Datenschutzerklärung

Verantwortlicher und Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Verena Varisha Grebner informieren.

Verantwortlicher für Datenschutz und Kontakt: Verena Varisha Grebner, Am Brunnhölzlein 4, 96479 Weitramsdorf, 0171 3 01 00 15, info@varisha.de

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die betreffende Person in die Datenerhebung einwilligt.

Arten der verarbeiteten Daten

  • Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen)
  • Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern)
  • Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos)
  • Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten)
  • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen)

Geschäftsbezogene Verarbeitung

Zusätzlich verarbeiten wir

  • Vertragsdaten (z.B., Vertragsgegenstand, Laufzeit, Kundenkategorie).
  • Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie)

von unseren Kunden, Interessenten und Geschäftspartner zwecks Erbringung vertraglicher Leistungen, Service und Kundenpflege, Marketing, Werbung und Marktforschung.

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes.

Dauer der Speicherung

Die Dauer der Speicherung personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

Betroffenenrechte nach Art. 12-21 DSGVO: Auskunft, Widerspruch, Löschung, Berichtigung, Aktualisierung

Die Person hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten, die über sie gespeichert wurden, zu erhalten. Dieses Recht erstreckt sich auf die Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden, und die Empfänger, an die die Daten weitergegeben werden oder worden sind. Dieses Recht umfasst auch Auskünfte über die geplante Dauer der Speicherung, die Herkunft der Daten, soweit diese nicht bei der betroffenen Person selbst erhoben wurden, und das Vorliegen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling.

Zusätzlich hast die Person das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Datenübertragbarkeit, Sperrung/Einschränkung der Verarbeitung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Wir weisen ferner darauf hin, dass die Person der künftigen Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben gem. Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen kann. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde nach Art. 77 EU-DSGVO

Die Person hat, unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs, das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn sie der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der ihrer Person betreffenden personenbezogenen Daten gegen geltendes Datenschutzrecht verstößt.

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten auf folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Art. 6.1 a) Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben.
  • Art. 6.1 b) Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Antrag der betroffenen Person erfolgen.
  • Art. 6.1 c) Die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt.
  • Art. 6.1 f) Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt.

Zugriffsdaten/Server-Logfiles

Wir (beziehungsweise unser Webspace-Provider Squarespace.com) erheben Daten über jeden Zugriff auf der Internetseite (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören: Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Wir verwenden die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Zum Schutz personenbezogener Daten verwendet Squarespace Cookies um Sicherheit und Funktion zu gewährleisten. Zusätzlich werden IP-Adresse und Browserkennung anonymisiert gespeichert, damit keine Rückschlüsse auf die einzelnen Besucher gezogen werden können.

Der Einsatz von Squarespace als Provider, die Durchführung der statistischen Erhebungen und Analysen sowie die Protokollierung erfolgen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1f DSGVO.

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von
Squarespace Ireland Ltd., Le Pole House, Ship Street Great, Dublin 8, Ireland.

Die Datenschutzbestimmungen Squarespace Ireland LtD sind hier https://de.squarespace.com/privacy/ einsehbar.

Cookies

Entsprechend den Vorgaben der ab dem 25. Mai 2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren wir sie, dass der Einsatz von Cookies gemäß Art. 6 Abs. 1f DSGVO erfolgt. Der ausschließliche Zweck im Einsatz von Cookies besteht darin, unser Angebot den Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und die Seitennutzung so komfortabel wie möglich zu gestalten. Cookies richten auf ihrem Gerät keinen Schaden an und enthalten keine Vieren.

Falls sie nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Gerät gespeichert werden, bitten wir sie, die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.
Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden.

Social Media-Buttons

Die Seite www.varisha.de verfügt über die Social Media-Buttons Facebook, Instargam und Youtube.

Wir weisein darauf hin das bei Nutzung dieser Buttons auch Nutzer, die nicht eingeloggt oder Mitglied dieser Seiten sind, auf dieser Weise verfolgt werden können.  Denn allein dadurch, dass jemand eine Seite aufruft, die solche Buttons enthält, werden Nutzerdaten automatisch nicht nur an den Betreiber der Seite, sondern auch z. B. an Facebook gesendet, wenn seine Buttons dort vertreten sind. Diese personenbezogenen Daten (wie die IP-Adresse) werden also seitens der Netzwerke unbemerkt erhoben, ohne dass vorher eine Zustimmung eingeholt worden wäre. Dies ist jedoch nach dem Telemediengesetz (TMG) erforderlich, sodass die Social-Media-Plugins also den Datenschutz unterwandern.

Google Web Fonts

Der Dienst Google Web Fonts wird zur Einbindung der Schriftart „PT Sans“ eingesetzt.

Tracking Dienste

Ich verwende keinen Tracking Dienst zur Auswertung  für Besucherzahlen oder ähnlichen.

Kontaktaufnahme

Bei einer Kontaktaufnahme per Kontakt Button senden Sie eine E-Mail direkt an Varisha Tanzdesigen (Kein Kontaktformular). Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, werden bei dem E-Mail Provider „Webhosting in Franken“ gespeichert.

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von Webhosting Franken, Inh. Holger Häring, Bonalinostraße 1, 96110 Scheßlitz/Bayern, Deutschland.

Die Verarbeitung ist zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich gem. Art. 6 Abs.1a DSGVO, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen.